Unterwegs

Von Bushehr in die Wüste
Unterwegs  · 19/09/2022
Der Zeitpunkt unseres Wendepunktes im Iran ist nicht nur ein Wendepunkt für unsere Reise, sondern möglicherweise auch einer für das ganze Land.

Von Abyaneh bis an den Persischen Golf
Unterwegs  · 08/09/2022
Die Landschaften, durch die wir reisen, ändern sich meist nicht direkt am Grenzübergang, sondern verändern sich Kilometer für Kilometer und Höhenmeter für Höhenmeter.

Teheran, Ghom & Kaschan
Unterwegs  · 05/09/2022
„Guten Morgen, Iran.“ Ich linse zaghaft aus unserem Fenster nach draußen und finde mich wieder zwischen iranischen Zelten, ordentlich aufgereihten Bäumen und chaotisch parkenden Autos.

Von der Grenze bis Qazvin
Unterwegs  · 01/09/2022
Hier stehen wir nun. Gemeinsam mit unseren neuen Freunden und Mitreisenden Patrick und Katrin vor den Toren des Iran.

Armenien
Unterwegs  · 14/08/2022
In 17 Tage durch Armenien. Wirklich geplant haben wir vor der Einreise nichts. Auch dass wir tatsächlich nach 2 ½ Wochen in den Iran einreisen, war für uns anfangsweise noch nicht abzusehen.

Georgien
Unterwegs  · 27/07/2022
„Only the driver (Nur der Fahrer)!“, bellt der türkische Grenzbeamte in das halb geöffnete Fenster.

Von Ankara bis Georgien
Unterwegs  · 23/07/2022
Wir sind glücklich, als wir Ankara nach vier Tagen den Rücken kehren. Sich für mehrere Tage in einer Stadt aufzuhalten, nachdem man so lange in der einsamen Wildnis war, ist immer wieder eine Herausforderung.

Von Chios nach Ankara
Unterwegs  · 09/07/2022
Wir verlassen Griechenland mit der Fähre von Chios und erreichen die Türkei in Çeşme. Die Fähre ist kaum gefüllt, fährt knapp eine Stunde nur geradeaus und erreicht schließlich den Zielhafen.

Kurzurlaub in Griechenland
Unterwegs  · 16/06/2022
Endlich haben wir wieder das Land der Götter, Mythen und Sagen erreicht. Im Land der Griechen stellt sich für uns direkt eine unterbewusste Entspannung ein.

Von Tirana bis Griechenland
Unterwegs  · 09/06/2022
Wir sind ungefähr auf der Hälfte Albaniens in Tirana angekommen. Bis jetzt konnte das Land mit dem zweiköpfigen Adler auf der Flagge nicht richtig mit unseren Erwartungen mithalten.

Mehr anzeigen